5. Seminarwoche über Grundlagen und Gestaltungsgrundsätze der Heraldik

Der HEROLD präsentiert zum fünften Mal seine Seminarwoche über Grundlagen und Gestaltungsgrundsätze der Heraldik in Berlin. Dazu haben wir hervorragende Experten eingeladen, die den Teilnehmern eine solide Basis vermitteln werden.

  • Grundlagen der Heraldik
  • Kommunalheraldik
  • Gestaltungsgrundsätze
  • Wappenrecht
  • Kirchliche Heraldik
  • uvm.

Den genaue Ablauf des Seminars erhalten die angemeldeten Teilnehmern kurz vor Beginn der Veranstaltung.

Anmeldung unter: geschaeftsstelle@herold-verein.de


Allgemeine Informationen

Wann: 31. März bis 5. April 2019

Wo: Geheime Staatsarchiv PK, Geschäftsräume des HEROLD, Archivstraße 12-14, 14195 Berlin-Dahlem

Was: Grundlagenvermittlung der Heraldik, geeignet für Studenten, Grafiker, Genealogen, Historiker, Interessierte.

Die Seminarwoche ist eine anerkannte  Weiterbildungsveranstaltung nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie die benötigten Unterlagen für Ihren Arbeitgeber.

Teilnahmebeitrag: 50€, einzusenden bis zum 15. März 2019 (erst mit Eingang des Geldes ist die Teilname am Seminar gültig).

Teilnehmerzahl: 20 Personen

Ansprechpartner: Lisa Laqua (presse@herold-verein.de)


Inhalt

Sonntag (Anreisetag), den 31. 3. 2019:
Prof. Dr. Eckart Henning M.A.: Exkursion zur Staatsheraldik „Vom Reichstag zum Zeughaus“, mit anschließendem Abendimbiß in der „Deponie“, Georgen- E. Universitätsstraße, Berlin-Mitte (Treffpunkt: auf dem Rasen vor den Wappenreliefs der großen Außentreppe des Deutschen Bundestags c/o Reichstagsgebäude, Westseite).

Montag, den 1.4.2019:
Begrüßung durch die Direktorin des GStA PK, Frau Prof. Dr. Ulrike Höroldt, und den Vorsitzenden des HEROLD, Herrn Prof. Dr. Bernhart Jähnig.

Prof. Dr. Eckart Henning M.A., Dr. Peter Bahl, Berlin: Vorstellungsrunde. – Bibliographie: Wichtigste Hilfsmittel, insbesondere auch zu Familienwappen und Genealogie, mit Bibliotheks- und Archivführung HEROLD. – Bestandteile des Wappens, Unterschiede Siegel und Wappen. – Blasonierungsübung I: Staatsheraldik / Bund und Länder

Werner Heegewaldt: Der Schild und seine Formen, heraldische Terminologie. Entstehung des Wappenwesens / Geschichte der Heraldik. Blasonierungsübung II: Die wichtigsten Herolds- und gemeinen Figuren am Beispiel der Kommunalwappen

Rolf Kälin (Gastvortrag): „Die schweizerische Sitte der Fenster- und Wappenschenkungen zur Zeit der Renaissance“

Dienstag, den 2.4.2019:
Dr. Ludwig Biewer: Helm-, Helmzier und –decken, heraldische Rang- und Würdezeichen, Farben und Pelzwerk, Devisen und Kronen. Frauen und Heraldik; heraldische Stile; Geschichte der Heraldik. Blasonierungsübungen III zum Oberwappen.

Frau Dr. Susanne Brockfeld: Führung durch das GStA PK

Mittwoch, den 3.4..2019:
Dr. Ludwig Biewer und Prof. Dr. Eckart Henning M.A.: Kirchliche Heraldik – Blasonierungsübungen IV: Staatsheraldik, Bund und Länder, Fortsetzung.

Alexander Hoffmann: Zur Eintragungspraxis der Deutschen Wappenrolle (DWR) und der Ortswappenrolle (DOWR) des HEROLD, sowie in andern Wappenrollen. Beispiele aus der Wappenbilderkartei  des Vereins. Blasonierungsübungen V am Beispiel von Familienwappen.

Donnerstag, den 4.4.2019:
Reg. Dir. Dieter Müller-Bruns: Wappenrecht: Wappenfähigkeit, das Recht an einem bestimmten Familienwappen (Erwerb / Stiftung, Führungsberechtigung, auch von Frauen und Nichtehelichen? / Weitergabe, Ausschließlichkeitsgrundsatz, Schutz des Familienwappens, Wappenrollen und Wappenausschüsse).

Dr. Jochen Wilke: Wappenschwindel

Alexander Hoffmann: Stilwandel und moderne Darstellungsformen, Erläuterungen zur Berliner Erklärung.

Prof. Dr. Eckart Henning M.A.: Wiederholungsfragen zur  Staats-, Kommunal- und Familienheraldik, sowie zur Blasonierung von Heroldsstücken und -figuren.

Freitag, den 5.4.2019:
Abschlußklausur

Prof. Dr. Bernhart Jähnig: Ergebnisbesprechung, Zertifikate. – Wer sich nicht durch eine Klausur dieser Fortbildungsveranstaltung qualifizieren möchte, erhält ersatzweise eine Teilnahmebescheinigung


Weiteres

Wir bitten alle Teilnehmer darum, die neuste Ausgabe von „Wappen – Handbuch der Heraldik“ bearbeitet von Ludwig Biewer und Eckart Henning zu lesen und bestenfalls mitzubringen.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen