Zum Tod von Werner Seeger (1929-2017)

Mit großem Bedauern erhielten wir die Nachricht vom Tod unseres Ehrenmitgliedes Werner Seeger. Er verstarb am 6. Januar 2017 im Alter von 87 Jahren nach kurzer aber schwerer Krankheit.

Werner Seeger arbeitete ursprünglich als Buchhändler, begann aber 1973 seine Laufbahn am Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, wo er bis zu seiner Pensionierung tätig blieb.

Bereits am 23. August 1950 trat dem HEROLD bei. Von 1958 bis 1967 führte er mit einer kurzen Unterbrechung das Amt des stellvertretenden Schriftführers aus. Seit 1962 war er Heraldischer Beisitzer des Herolds-Ausschusses der Deutschen Wappenrolle. Bis zu seinem Tod hat er den Vorsitzenden der DWR in heraldischen Fragen beraten. Seine zusammen mit Jürgen Arndt herausgegebene Wappenbilderordnung ist ein Standardwerk der Heraldik.

Die Ehrenmitgliedschaft wurde ihm 1992 für seine umfangreichen heraldischen Arbeiten verliehen .

Unser herzliches Beileid gilt der Familie des Verstorbenen.

Ein ausführlicher Nachruf wird in der nächsten Ausgaben unserer Vierteljahrsschrift erscheinen.

Drucken